Bauausschuss

Vorsitzender und Schriftführer: Manfred Cywinski (Vorsitzender des Kirchengemeinderats, Vorsitzender mit dem Aufgabenbereich Verwaltung und Unterhaltung des Grundvermögens, kraft Amtes)

Weitere Mitglieder: Iris Braun-Miersch (Kirchenpflegerin, kraft Amtes), Frauke Erler, Andreas Müller

Der Bauausschuss ist als beschließendes Gremium für die Verwaltung und Unterhaltung der Grundstücke und Gebäude der Kirchengemeinde zuständig (sofern es sich nicht um Geschäfte der laufenden Verwaltung handelt, die von der Kirchenpflegerin erledigt werden). Der Bauausschuss entscheidet im Rahmen des Haushaltsplans oder eines vom Kirchengemeinderat beschlossenen Finanzierungsplans über die Vergabe von Bauleistungen. Andere Beschlüsse, insbesondere über den Erwerb oder die Veräußerung von Grundstücken oder über größere Bauvorhaben, sind im Bauausschuss vorzuberaten und im gesamten Kirchengemeinderat zu fassen.  Zu den regelmäßigen Aufgaben gehört insbesondere die jährliche Bauschau, bei der alle kirchengemeindeeigenen Gebäude und Einrichtungen auf Mängel hin überprüft werden. Weitere Aufgaben sind: die Organisation einer jährlichen Baumschneideaktion unter Beteiligung des gesamten Gremiums, die Umsetzung der im Bericht des Landesbeauftragten für Arbeitssicherheit geforderten Maßnahmen.  

Der Bauausschuss tagt in der Regel monatlich. Er protokolliert seine laufenden Projekte und teilt diese dem Gesamtgremium regelmäßig mit.