Gottesdienst-Opfer im Mai

Auch das Opfer-Geld in den Mai-Gottesdiensten wäre nicht nur unserer eigenen Kirchengemeinde zu Gute gekommen. Unterstützen wollten wir zum einen Konfliktlösungsprojekte an Schulen, Hochschulen und Kindertagesstätten in evangelischer Trägerschaft. Zum anderen hatten wir aktuelle Notstände im Blick – und damit notleidende Menschen in den Katastrophengebieten dieser Welt.

Für diese beiden wichtigen Dinge können Sie auf unserer Internetseite wieder bequem und sicher online spenden. Oder Sie nutzen unseren Briefkasten – Im Gigis 3, 71711 Murr. Vergessen Sie dann nicht, den Opferzweck anzugeben – und Ihre Anschrift, damit wir Ihnen wie üblich eine Zuwendungsbescheinigung zukommen lassen können.