Mesnerin Antje Roth hört auf

Fast 20 Jahre schon ist sie für die Peterskirche verantwortlich, kümmert sich zuverlässig um Ordnung und Sauberkeit, schmückt kreativ den Altar, begleitet engagiert die Gottesdienste, … Nun hört Antje Roth als Mesnerin unserer Kirchengemeinde auf. Wir werden ihre Spuren vermissen – und danken ihr von Herzen für ihren fantastischen Einsatz. Festlich verabschiedet wird Antje Roth im Gottesdienst am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020 um 10:00 Uhr in der Peterskirche.

Die Mesnerdienst-Stelle wurde in der Zwischenzeit ausgeschrieben und bereits neu besetzt, Informationen dazu folgen Anfang März.